Gymnasium Mattersburg beim „Planspiel Wirtschaft“ in der AK PDF Drucken E-Mail

Die AK Burgenland führt – unterstützt vom Landesschulrat Burgenland – in diesem Schuljahr wieder
das Projekt „Planspiel Wirtschaft“ durch. In einem Workshop, der sich an SchülerInnen von oberen
Klassen Allgemein- sowie Berufsbildender Schulen richtet, werden in Rollenspielen wirtschaftliche
Vorgänge simuliert.

Diese Woche war die 7B des Gymnasium Mattersburg (Spanisch und Französisch Langform) mit
Mag. Heidi Sauerzopf in der Arbeiterkammer in Eisenstadt zu Gast und absolvierte das Planspiel.
„Uns ist wichtig, dass die SchülerInnen wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen lernen. Von diesem
Wissen werden sie im Berufsleben sehr profitieren“, sagt AK- Präsident Alfred Schreiner über den
erfolgreichen Workshop.

 

gymnasium mattersburg 21.04.2016

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 
Workshop "Beton" PDF Drucken E-Mail

Am Montag, den 18. April, wurde im Gegenstand „Technisches Werken“ ein Workshop zum Thema
„Betonguss“ abgehalten. Dabei bekamen die Professoren Ruth Hover und Peter Wurm und die
SchülerInnen der 4D Klasse professionelle Unterstützung vom BetonSTEINwerk Kornfeld-Trimmel in
Forchtenstein. 

Nach einer kurzen theoretischen Einführung zum Werkstoff Beton und dessen
Verarbeitungsmöglichkeiten durch Frau  Birgit Trimmel,  ging es ans praktische Werken. In die von den
SchülerInnen angefertigten Schalungen wurde unter Anleitung von Ing. Jürgen Trimmel das
Betongemisch gegossen. Daraus sollen dann Betonuhren entstehen. 

Das Lehrerteam und die SchülerInnen möchten sich beim BetonSTEINwerk Trimmel für den
interessanten Vormittag und für die Materialspende sehr herzlich bedanken.

     betonworkshop

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 
Ankündigung! PDF Drucken E-Mail

einladung vortrag matura

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 
Der Schulgarten erwacht zu neuem Leben! PDF Drucken E-Mail

 

2016-04-12 schler der 3c beim umpflanzen der wiesner erdbeeren 2016-04-12 schler der 4e befllen die hochbeete 20160412 an der mauer wird von frau prof. federer die pflege der mediterranen kruter erklrt

         Schüler der 3C beim          Schüler der 4E befüllen die      An der Mauer wird von Fr. Prof.

     Umpflanzen der Wiesner                 Hochbeete                              Federer die Pflege der

      Erdbeeren                                                                         mediterranen Kräuter erklärt

 

20160412 schler der 3c beim umpflanzen der kruterpflanzen 20160412 schler der 4e zerkleinern wurzeln zur besseren kompostierung 20160412 schler der 3c lukas rotheneder und dominik rauter beim einsetzen der salatstzlinge im gewchshaus 

Schüler der 3C beim Umpflanzen      Schüler der 4E zerkleinern                Schüler der 3C (Lukas          

          der Kräuterpflanzen                       Wurzeln zur besseren         Rotheneder und Dominik Rauter)

 Kompostierung                beim Einsetzen der Salatsätzlinge

            im Gewächshaus

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 
Schulschachmeisterschaften PDF Drucken E-Mail

Bei den Schulschachmeisterschaften am 5. April in Donnerskirchen holte unsere Mannschaft bestehend

aus Caroline Riegler, Emil Seidl, Alexander Seidl und Patrick Maritean den Vizemeistertitel für die Unterstufe.

 

img 3187

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 
Schisportwoche der 2. Klassen PDF Drucken E-Mail

 

Am Sonntag, den 6.März fuhren die 2. Klassen auf Skikurs nach Obertauern. Es war unsere erste

Skisportwoche und wir alle waren schon sehr aufgeregt. Unter der Leitung von Herrn Professor Wimmer

waren ca. 100 Kinder mit den Professoren Tschach, Schuber, Wurm B., Kaufmann, Federer, Rotter,

Jungwirth, Mayer-Hoffmann und dem netten Studenten Benjamin Skolik mit von der Partie. 

Im Young Austria Center in Obertauern angekommen, erwartete uns der tiefste Winter und es schneite

von Sonntag bis Mittwoch. Dann aber hatten wir perfektes Skifahrerwetter!

Nun aber will ich euch von unserem Tagesablauf berichten: Wir wurden um 7.30 Uhr geweckt. Wenn

wir uns dann umgezogen hatten, gab es um 8.00 Uhr ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, das sicher allen

schmeckte. Um 9.00 Uhr trafen wir uns mit unseren Skilehrern vor dem Hotel. Meistens kamen wir ein

paar Minuten vor 12.00 Uhr nachhause, wo es dann ein kräftiges Mittagessen gab. Danach hatten wir bis

14.00 Uhr Mittagspause. Gut ausgeruht ging es wieder auf die Piste, wo wir mit unseren Lehrern jede

Abfahrt meisterten und viel Spaß hatten. Um 18.00 Uhr trafen wir uns wieder im Speisesaal zum

Abendessen. Danach hatten wir Freizeit, die wir im Zimmer oder in der Sporthalle verbrachten. Um

20.00 Uhr mgab es ein interessantes, manchmal aber auch lustiges Abendprogramm: Spieleabend,

Lawinenkunde, Disco und einen Bunten Abend. 

Bei diesem dichten Programm verging die Woche sehr rasch und wir kamen ohne gröbere Verletzungen

und Krankheiten am Freitag nachhause zurück. Uns bleibt nur eines noch zu sagen: wir freuen uns schon

auf die Skisportwoche in der 3. Klasse!!!

 

Fabian Reisner und Michael Marchhart, 2B

 

ski 2klasse IMG 0436

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 
Office 365 PDF Drucken E-Mail

Kostenloses Microsoft Office 365 für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule

Ab sofort ​ können alle ​ Schülerinnen und Schülern unserer Schule eine kostenlose Microsoft Office 365
ProPlus Lizenz bestellen. Für die Nutzung dieses 
Angebotes ist lediglich eine Freischalt- und
Bearbeitungsgebühr von jährlich Euro 6.-- zu bezahlen. 
Das Microsoft Office-365-Package für Schüler
enthält Word, Excel, Powerpoint, OneNote, Access, Publisher, Outlook, ... für Windows, Mac, iOs und
Android (auf 
bis zu 5 Geräten pro Haushalt).

 

WEITERE INFORMATIONEN FINDEN SIE HIER....

 

 

 

 


 

 
© 2012 BRG Mattersburg - Schule mit Herz | Joomla 1.5 Templates