Ein dichtes Programm hatte die 5A auf ihrer Exkursion am 29.1.2020 nach Eisenstadt.

Zuerst durften die SchülerInnen auf den Sesseln der zukünftigen Landesregierung Platz nehmen und erhielten einen ausführlichen Einblick in die Arbeit des Landtags. Anschließend erkundeten die zukünftigen VwA-SchreiberInnen die Landesbibliothek und deren Archiv, um diese wichtige Einrichtung als mögliche Recherchehilfe kennenzulernen. Der Abschluss war sportlicher Art - im Hallenbad konnten sich alle auf zwei Bahnen ordentlich auspowern. Ganz nach dem Motto: Neben dem Wissenserwerb und Verfassen einer VwA nicht den sportlichen Ausgleich vergessen!

Heute hatte die 4C zum ersten Mal ein Meeting mit ihrer französischen Partnerklasse über Skype.

Alle waren vorher fürchterlich aufgeregt, aber es hat alles toll geklappt. Die Schüler hatten verschiedene Fragen vorbereitet und tauschten sich so über die beiden Kulturen aus. Unsere Partner aus Cagne-sur-Mer sangen am Schluss sogar ein Lied von Andreas Gabalier für uns. Beide Klassen hatten jede Menge Spaß bei dieser willkommene Abwechslung zum normalen Schulalltag.

Das neue Jahr begann mit der Wintersportwoche der 3ABCDE und war ein voller Erfolg.

Das Lehrerteam (Rotter, Brantner, Strümpf, Wimmer, Meidl, Huber, Drexler, Ritschl-Berdenich, Roth) gab alles auf der Piste und auch abseits. Jeder hat etwas erlebt und vor allem Gemeinschaft gelebt. Untergebracht waren wir im Berghein in Obertauern vom 6.-11.1.2020. Bei strahlendem Sonnenschein und bei herrlichen Pistenverhältnissen verbrachten unsere SchülerInnen der 3. Klassen wunderbare Wintertage. Bilder sagen mehr als 1000 Worte...

Zum Seitenanfang