In welchen Mistkübel schmeiße ich mein Milchpackerl? Wohin gehört die Verpackung meines Müsliriegels? Wie entsorge ich eine Spraydose richtig?

Diese oder ähnliche Fragen haben sich viele von uns bestimmt schon des Öfteren gestellt. Auch für die SchülerInnen der 1C und 1D war das richtige Mülltrennen nicht immer ganz einfach. Deshalb luden die Klassenvorstände Frau Prof. Wurm und Frau Prof. Paar einen Experten vom Burgenländischen Müllverband in die Klassen ein.

Mit Herrn Handschuh konnten die SchülerInnen nicht nur das richtige Mülltrennen üben, sondern erfuhren darüber hinaus auch noch einiges über die Geschichte des Mülltrennens im Burgenland. Überraschend für viele war, dass unser Müll nicht nur Mist, sondern auch viele wertvolle Rohstoffe enthält. . Damit diese wieder verwertet werden können und gefährliche Abfälle richtig entsorgt werden, ist richtiges Sammeln und Sortieren gefragt.

Nach diesem spannenden Workshop ist den SchülerInnen bewusst geworden, dass sich Mülltrennen tatsächlich auszahlt. Die Verwertung von Abfall schont nicht nur die Rohstoffquellen, sondern trägt auch zur Energieeinsparung und Klimaentlastung bei. In diesem Sinne wurden für die Zukunft viele gute Vorsätze gefasst...

 

CIMG7256   CIMG7284
  CIMG7281  

 

Letzten Schulnews

Neu in der Bibliothek

von Martin Grassberger

von Manja Präkels

von Louis Sachar

von Sid Jacobson – Ernie Colon

Zum Seitenanfang