Am 10. Jänner fuhren die 3. Klassen mit den Lehrkräften Prof. Drexler, Prof. Ritschl, Prof. Rotter,
Prof. Strümpf, Prof. Wimmer,  Prof. Martin und Peter Wurm und Benjamin Skolik auf Wintersportwoche.
Um 10:00 Uhr setzten sich  zwei voll beladene Busse nach Obertauern in Bewegung. Dort angekommen,
bezogen wir unser Quartier im „Bergheim“. Während ein Teil Skiausrüstung ausborgen ging, machten
wir einen Spaziergang durch den Ort, um uns ein bisschen an Obertauern zurückzuerinnern. Nachher
gab es Abendessen, welches wie jeden Tag sehr gut schmeckte. Um 22:00 Uhr hieß es für alle Kinder:
Bettruhe. Am nächsten Morgen weckten uns die Lehrkräfte um 7:30 Uhr auf. Frühstück gab es um
8:15 Uhr und um 9:15 stapften wir dann ca. 200m zur Piste. Mit dem Wetter hatten wir großes Glück – jeden
Tag, außer an einem, schien die Sonne. Erschöpft fuhren wir dann zu Mittag zurück in das Quartier, um
eine Mittagspause einzulegen. Um 14:15 ging es dann wieder auf die Piste. Nach zwei Stunden verließen
wir das Skigebiet auch schon wieder und fuhren zur Unterkunft. Bis zum Abendessen hatten wir Freizeit,
die immer sehr schnell verging. Nach dem Essen hatten wir jeden Tag ein anderes Programm: Filmabend,
Spielabend  und am letzten Tag noch einen bunten Abend, bei dem die Gruppe von Prof. Wimmer gewann.
Am Freitag fuhren wir ohne schwere Verletzungen schon wieder nach Hause. Die Wintersportwoche
war super, das einzige Problem war, dass sie viel zu kurz war!

Johanna Halper


DSC 1848 DSC 1851 DSC 1873

DSC 1864 DSC 1855

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Ergebnisse der Schulausscheidung

 

4. KLASSEN:

 

1. Platz: Sophie SOCHOR (4A)

2. Platz: Katharina STROBL (4A)

 

 

OBERSTUFE:

 

1. Platz: Lukas HATZ (8AS)

2. Platz: Jakob SAUER (6CS)

 

 

 

Die Sieger der beiden Kategorien werden unsere Schule beim Landesfinale in Eisenstadt am 07.04.2014 vertreten. Das ganze BG/BRG Mattersburg wünscht unseren Schülern/innen viel Erfolg.

 


 

 

 

1. Lesefrühstück am BG/BRG Mattersburg

 

Da wir als Gymnasium das Lesen besonders fördern wollen, wurde die Idee geboren, am 22. Februar 2013 in der ersten Unterrichtsstunde ein Lesefrühstück für die gesamte Schule zu veranstalten.


Ziel: Wir wollten uns als Leseschule präsentieren. Die gesamte Schule bekam eine Stunde Zeit zum Lesen geschenkt. Alle in der Schule anwesenden LehrerInnen und SchülerInnen lasen.
Jede(r) SchülerIn las, was ihm/ihr gefiel. Es wurde von den Klassikern wie Lindgren und J.R.R Tolkien über Bücher von Thomas Glavinic bis hin zu Science-Fiction-Romanen alles Mögliche gelesen. In den Klassen war es besonders leise, die SchülerInnen waren sehr vertieft in ihre Lektüre.

Die Bäckerei Altdorfer und Direktor Pinter haben uns dankenswerterweise 680 Lesekipferl gespendet. Von dieser Stelle aus nochmals ein herzliches Dankeschön.

 

Lesen2               Lesen1
 

 


 

 

Am 04. Feber war es wieder einmal so weit. Der jährliche Karaoke-Wettbewerb fand im Festsaal des Gymnasiums Mattersburg mit vielen TeilnehmerInnen und noch mehr begeisterten ZuschauerInnen statt. Insgesamt 23 Beiträge bekamen die Ohren der ZuhörerInnen und der Jury bestehend aus OSR Dir. Hermine Steiner, Marko Zirkovich, Mag. Franz Tschach, Martin Weninger, Bernd Alfanz und Catherina Barta zu hören. Von Adele bis Evanescence war alles vertreten.

 

In der Gruppe D (1./2. Klasse) konnten sich schließlich Hannah Lehner und Lena Leitgeb aus der 1d mit dem Song „Von Allein“ von Culcha Candela durchsetzen. Sie punkteten mit coolen Outfits, drei Backgroundtänzerinnen und einer anheizenden Choreographie.

Christoph Mesgolits aus der 3b überzeugte mit der Rapnummer „Zeiten ändern sich“ von Bushido und holte mit seiner rhythmisch exakten und überzeugend mitreißenden Darbietung verdient den Sieg der Gruppe C (3./4. Klasse).

Desweiteren dürfen sich Sonja Komanovits aus der 5a und Julia Ernst und Fruzsina Ladanyi aus der 5cw über den Einzug in das Landesfinale freuen. Sonja performte „Read all about it“ von Emeli Sandé und Julia und Fruzsina schmetterten Adeles James Bond -Hymne „Skyfall“ überzeugend gen Publikum.

 

 

Ein herzliches Dankeschön gilt auch dieses Jahr wieder Mag. Johann Pinter, der uns mit seinem technischen Equipment und vor allem seinem Know-how tatkräftigst unterstützt hat.
Wir sind stolz auf alle TeilnehmerInnen des Bewerbs und wünschen den SiegerInnen viel Erfolg für den Bezirkswettbewerb. Toi, toi, toi!

 

karaoke1                 

karaoke2

 

 


 

 

Trotz der Grippewelle, die einige angemeldete KandidatInnen zum Daheimbleiben gezwungen hatte und die auch im Organisationsteam gewütet hatte, kamen am Donnerstag, dem 7.2.2013, 114 SchülerInnen zum Europa-Sprachen-Wettbewerb, dem traditionellen Sprachenwettbewerb der Gymnasien, in die Pädagogische Hochschule nach Eisenstadt  um ihre Sprachkompetenz zu zeigen.

Die Juroren, „native speakers“ der jeweiligen Sprache und LehrerInnen,  waren sich einig – die Leistungen der durchwegs hochmotivierten TeilnehmerInnen können sich sehen und vor allem hören lassen.

 

 

 

Unsere SchülerInnen waren diesmal in 4 Sprachen sehr erfolgreich. Insgesamt konnte das BG/BRG Mattersburg 5 Podestplätze erringen. Herzlichen Glückwunsch allen GewinnerInnen!

 

 

Hier der Überblick über die glücklichen GewinnerInnen in den jeweiligen Sprachen:

 

 

Französisch

1. Platz: Anna Reumann, BG/BRG Mattersburg
2. Platz: Anna Fleischer, BG/BRG Mattersburg
3. Platz: Hannah Lunzer, BG/BRG Neusiedl 

 

 

Kroatisch

1. Platz: Dorothea Zvonarich, BG/BRG/BORG Oberpullendorf
2. Platz: Marija Milić, BG/BRG Mattersburg
3. Platz: Christiane Krupich, Theresianum Eisenstadt 

 

 

Latein Kurzform

1. Platz: Julia Jandl, BG/BRG/BORG Eisenstadt
2. Platz: Michaela Staudinger, Zweisprachiges Gymn. Oberwart
3. Platz: Julian Schedl, BG/BRG Mattersburg 

 

 

Spanisch

1. Platz: Andreas Bandat, BG/BRG Mattersburg
2. Platz: Ursula Strohriegel, BG/BRG/BORG Eisenstadt
3. Platz: Anna Weinreich, BG/BRG/BORG Eisenstadt

        

IMG 0450

 

 

fremdsprachenschueler

 


IMG 0461

 

 


 

Nächste Termine

Keine Termine

Letzten Schulnews

Neu in der Bibliothek

von Martin Grassberger

von Manja Präkels

von Louis Sachar

von Sid Jacobson – Ernie Colon

Zum Seitenanfang