Am 10. Jänner fuhren die 3. Klassen mit den Lehrkräften Prof. Drexler, Prof. Ritschl, Prof. Rotter,
Prof. Strümpf, Prof. Wimmer,  Prof. Martin und Peter Wurm und Benjamin Skolik auf Wintersportwoche.
Um 10:00 Uhr setzten sich  zwei voll beladene Busse nach Obertauern in Bewegung. Dort angekommen,
bezogen wir unser Quartier im „Bergheim“. Während ein Teil Skiausrüstung ausborgen ging, machten
wir einen Spaziergang durch den Ort, um uns ein bisschen an Obertauern zurückzuerinnern. Nachher
gab es Abendessen, welches wie jeden Tag sehr gut schmeckte. Um 22:00 Uhr hieß es für alle Kinder:
Bettruhe. Am nächsten Morgen weckten uns die Lehrkräfte um 7:30 Uhr auf. Frühstück gab es um
8:15 Uhr und um 9:15 stapften wir dann ca. 200m zur Piste. Mit dem Wetter hatten wir großes Glück – jeden
Tag, außer an einem, schien die Sonne. Erschöpft fuhren wir dann zu Mittag zurück in das Quartier, um
eine Mittagspause einzulegen. Um 14:15 ging es dann wieder auf die Piste. Nach zwei Stunden verließen
wir das Skigebiet auch schon wieder und fuhren zur Unterkunft. Bis zum Abendessen hatten wir Freizeit,
die immer sehr schnell verging. Nach dem Essen hatten wir jeden Tag ein anderes Programm: Filmabend,
Spielabend  und am letzten Tag noch einen bunten Abend, bei dem die Gruppe von Prof. Wimmer gewann.
Am Freitag fuhren wir ohne schwere Verletzungen schon wieder nach Hause. Die Wintersportwoche
war super, das einzige Problem war, dass sie viel zu kurz war!

Johanna Halper


DSC 1848 DSC 1851 DSC 1873

DSC 1864 DSC 1855

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Nächste Termine

Keine Termine

Letzten Schulnews

Neu in der Bibliothek

von Martin Grassberger

von Manja Präkels

von Louis Sachar

von Sid Jacobson – Ernie Colon

Zum Seitenanfang