von Valija Zinck

Seit Penelop denken kann, ist ihr Haar so grau wie das ihrer Oma. Doch daran hat sie sich längst gewöhnt. Genauso daran, dass sie schon vorher weiß, was ihre Mutter im nächsten Moment sagen wird. Oder daran, dass es an ihrem Geburtstag immer regnet – der Regen sie aber seltsamerweise nicht nass macht. Doch eines Morgens wacht Penelop auf – und ihre Haare sind plötzlich funkenrot! Penelop spürt eine nie gekannte Kraft in sich. Sie weiß gar nicht, wie ihr geschieht: Die funkenroten Haare scheinen die Abenteuer wie magisch anzuziehen…

Zum Seitenanfang