Am 24.Feber überzeugte sich die 6A gemeinsam mit ihren Professorinnen Paar und Lagan davon, dass  im Landtagsgebäude in Eisenstadt viel Wissenswertes zu erfahren ist.

Gleich in der Früh durften Schüler/-innen und Lehrerinnen auf den Stühlen des Sitzungssaales im Burgenländischen Landtag Platz nehmen und sich wie richtige Abgeordnete fühlen. Nach dem sehr spannenden Vortrag von Herrn Reinhard Schweda über die bewegte Geschichte des Burgenlandes und die Aufgaben der Burgenländischen Landesregierung, kam - zur großen Überraschung aller Beteiligten - Frau Landtagspräsidentin Verena Dunst in den Sitzungssaal und erzählte von ihren Aufgaben.

Nach einer kleinen Jause, ging es gut gestärkt weiter in die Burgenländische Landesbibliothek. Dort wurde den Schüler/-innen nicht nur die Vorgehensweise beim Entlehnen der Literatur für die bevorstehenden VWAs vorgestellt, sondern sie durften auch - im wahrsten Sinne des Wortes - in den Räumlichkeiten des Landesarchivs schnuppern. Besonders beeindruckt waren die Jugendlichen von einem Faksimile, also einer originalgetreuen Nachbildung, der Gutenberg Bibel.  Insgesamt war es ein sehr lehrreicher, spannender Tag in Eisenstadt!

Nächste Termine

Keine Termine

Letzten Schulnews

Neu in der Bibliothek

von Martin Grassberger

von Manja Präkels

von Louis Sachar

von Sid Jacobson – Ernie Colon

Zum Seitenanfang