Am 3. Februar unternahm die Modulgruppe von Herr. Prof. Schwentenwein unter Begleitung von Frau Prof. Pramhofer eine Exkursion nach Bratislava.

Der erste Stopp war die Burg von Bratislava. Danach hatten wir einen Empfang auf der österreichischen Botschaft, wo wir einen Vortrag hörten, eine Besichtigung hatten und Fragen stellen durften. Weitere Stopps waren die Konditorei Maier, die Domkirche und das Primatenpalais. Herr Prof. Schwentenwein führte uns außerdem durch die Altstadt.