Am 6. Feber 2020 fand die erste Sprachen-Trophy an der PH Burgenland statt.

Bei diesem Bewerb stellten Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Burgenland ihre Fremdsprachenkenntnisse unter Beweis. Auch unsere Schülerinnen und Schüler stellten sich der Herausforderung und waren sehr erfolgreich. Kimberley Strodl (7A) gewann in der Kategorie „Latein Kurzform“ und Katharina Hosiner (8A) konnte den Spanischbewerb für sich entscheiden. Wir gratulieren herzlich zu dieser tollen Leistung!