Der Schulversuch “Modulare Oberstufe” am BG/BRG Mattersburg soll durch neue Organisationsstrukturen eine inhaltliche und strukturelle Reform unserer Oberstufe anstreben und dadurch das Bildungsangebot in dieser Region wesentlich bereichern.
Breite Allgemeinbildung, Beibehaltung der Schulformen Gymnasium und Realgymnasium sowie das Erlangen der Hochschulreife sind die Fundamente dieses Modells.
Schwerpunkt dieses modularen Systems ist die Steigerung von Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz der SchülerInnen.
Als Organisationsrahmen dient ein Kurssystem ab der 6. Klasse (10. Schulstufe).

Ziele

Organisationsstruktur

Allgemeines