Christian Kolonovits bittet in die Volksoper Wien: ein Blick hinter die Kulissen

Unsere Musikklassen hatten die große Ehre, die Musikergröße Christian Kolonovits (Komponist / Dirigent / Musikproduzent) im Rahmen eines Meet and Greets an unserer Schule persönlich kennenzulernen und wurden im Zuge dessen in die Volksoper Wien eingeladen! Dort stand am 28.6. eine Schulvorstellung seiner Pop-Oper “Antonia und der Reißteufel” auf dem Programm, die er an diesem Tag auch selber dirigierte. Dieser Einladung sind wir natürlich sehr gerne gefolgt!

Herr Kolonovits hat uns vor Beginn der Vorstellung beim Bühneneingang in Empfang genommen und dann dem Vizedirektor der Volksoper, Rainer Schubert, übergeben, der uns Backstage eine Führung ermöglicht hat. So hatten 34 Schüler:innen und vier Lehrer:innen die Möglichkeit, Bühnenluft aus nächster Nähe zu schnuppern und die Kulisse einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten!

Bei der anschließenden Vorstellung begeisterte Kolonovits’ Pop-Oper nicht nur die Musikklassen.

Der Schlussapplaus dürfte wohl heute noch in den Ohren aller Aufführenden nachklingen: die jungen Menschen haben ihrer Begeisterung für die Musik und die Darbietung freien Lauf gelassen und die Darsteller:innen wieder und wieder mit tosendem Applaus und Pfiffen auf die Bühne geholt.

Neueste Beiträge

Termine

Maturafotos

Freitag, 24.05.20.24 um 15.00 Uhr