MATURATREFFEN – ehemalige Schüler und Schülerinnen kehren an ihre frühere Schule zurück!

Wir freuen uns, dass das Interesse unserer ehemaligen Schüler und Schülerinnen an IHRER Schule groß ist und dass die neue Schule so großen Anklang bei den „Ehemaligen“ findet!

Besuch des Maturajahrgangs 1982: Klasse 8B – 40-jähriges Maturatreffen am 18. Juni 2022

Rückmeldungen:

„Vielen herzlichen Dank für den freundlichen Empfang und die vielfältigen Einblicke in einen modernen Lebensraum Schule, der zum Lernen und Arbeiten einlädt!“ Ingrid Altenburger, Gymnasiallehrerin in Darmstadt/Deutschland

„Ich habe vor allem die lichtdurchfluteten Gänge atemberauben gefunden, eine wunderbare Energie. Da ginge ich gern nochmal in die Schule.“ Martin Leitner, Klassensprecher der 8B

„Die Weite der Gänge, die Helligkeit, die vielen Möglichkeiten, Unterricht in sehr individuellen Formen zu gestalten, hat mich sehr beeindruckt, natürlich auch die Art und Weise der Direktorin, „ihre“ Schule zu präsentieren.“ Franz Weninger, Klassenvorstand der 8B

„Als passionierter Radfahrer sprachen mich als erstes die Auffahrt und die Fahrradabstellplätze an. Die Sitztreppe am neuen Eingang war der nächste Blickfang und lud auch sofort zum Verweilen ein. Neben den hellen Gängen, den gepflegten Außenbereichen und den geräumigen Klassenzimmern, finde ich den großzügigen Garderobentrakt mit den Spinden sehr gelungen. Alles in allem würde ich unter diesen Voraussetzungen gerne wieder die Schulbank drücken!“ Peter Mayer-Enke, Dresden

„Mich hat unter anderem beeindruckt, dass nicht nur die Kombination Festsaal-Turnsaal erhalten geblieben ist, sondern dass in der zu unserer Zeit neuen Turnhalle der ursprünglich verlegte PVC-Belag durch einen Parkettboden ersetzt wurde. Das hat Stil.“ Gerhard Kern, Gymnasiallehrer in Eisenstadt

 

Besuch des Maturajahrgangs 1982: Klasse 8A – 40 – jähriges Maturatreffen am 2. Juli 2022

Oberste Reihe: Jandre Palatin, Nikolaus Wachter, Josef Schneider

Mittlere Reihe:  Georg Pehm, Hannes Kurz, Doris Gross, Marlene Angerer, Franz Gruber, Dorka Szucsich,

Untere Reihe: Doris Wohlmuth, Günter Schweifer, Thomas Kos

Rückmeldung Mag. Pehm:

„Wow! Wow!“ – Das war nicht nur einmal zu hören, als der Maturajahrgang 1982 im Juli zum 40-jährigen Matura-Jubiläum einen Rundgang durch das heutige Schulgebäude machen konnte. Und in der Tat: Die heutige Schule ist hell, übersichtlich, modern und gut ausgestattet. Vor allem die verschiedenen Fachräume, etwa für Musik, Physik, Chemie und Werken, eröffnen völlig andere Möglichkeit, als dies vor vier Jahrzehnten der Fall gewesen ist. Und dann noch die Bibliothek: ein Raum, der tatsächlich zum Lesen einlädt und Lust macht auf Bücher!

 

Neben den vielen neuen Eindrücken, gab es dann dennoch auch die „Kannst-dich-noch-erinnern?“-Momente: Etwa in den beiden Turnsälen oder im Festsaal – also genau dort, wo die Bilder vom letzten Schultag, der mündlichen Matura, wieder frisch geworden sind…

 

Einhelliger Tenor nach dem hervorragend von Helmut Paar moderierten Rundgang: Das Gymnasium ist heute eine Top-Schule! Auch wenn’s für die mittlerweile auf den „Sechziger“ zugehenden ehemaligen Schülerinnen und Schüler kein Zurück mehr gibt. Manche freu(t)en sich, auch ihre Kinder oder sogar schon Enkelkinder in diese Schule geschickt zu haben. In 10 Jahren, spätestens, gibt es ein Wiedersehen!

 

Besuch des Maturajahrgangs 1972: Klasse 8C – 50-jähriges Maturatreffen am 24. September 2022

Rückmeldung Mag. Tschach Franz

Die ehemalige 8.C mit ihrem Klassenvorstand Prof. Gerald Tarnai beginnt ihr Treffen traditionell in der Schule.

Aber – die Überraschung war groß – die alte ehrwürdige Schule erscheint im neuen Gewand, ohne die Ehrwürdigkeit zu verlieren.
Eine moderne Schule, bereit für die Bildungsaufgaben der Zukunft!

Alle waren sich einig: „Wir sind stolz darauf, dass wir in dieser Schule maturieren durften!“

Neueste Beiträge

Termine

Schulformenwahl (für Details klicken)

Anmeldung für die gewählte Schulform ab der 3. Klasse (derzeitige 2. Klassen), 7. Klassen BE/MU bzw. NAWI/ACG Vorerhebung für die 5. Klasse (derzeitige 4. Klassen)