Podiumsdiskussion zum Thema EU-Wahlen

Am 2. Mai 2019 fand am Gymnasium Mattersburg eine Informationsveranstaltung und Podiumsdiskussion zum Thema EU Wahlen statt.

SchülerInnen des Gymnasiums Mattersburg und der HAK Mattersburg bekamen Gelegenheit die Wahlprogramme und Positionen der Vertreter/innen der politischen Parteien, die sich der EU Wahl stellen, kennenzulernen. Unter der Moderation von Herrn Richard Vogler (bvz) beschäftigten sich die Teilnehmer/innen Anna Bozecski (Neos), Julia Herr (SPÖ), Konstantin Langhans (FPÖ), Roland Lehner (Grüne) und Christian Sagartz (ÖVP) u.a. mit Fragen wie Grenzkontrollen, Klimapolitik, was die EU dem Burgenland bringt und gebracht hat und wie die EU die Ausbildung junger Menschen noch besser fördern bzw. Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen kann.

Allgemeiner Tenor: Ein gelungener Beitrag zur politischen Bildung!

{gallery}beitraege/2018_19/EU-Diskussion{/gallery}

Neueste Beiträge

Termine

Schulformenwahl (für Details klicken)

Anmeldung für die gewählte Schulform ab der 3. Klasse (derzeitige 2. Klassen), 7. Klassen BE/MU bzw. NAWI/ACG Vorerhebung für die 5. Klasse (derzeitige 4. Klassen)

Adventkonzert

Festsaal | BRG / BG Mattersburg